Suche
  • Miriam

Singen lernen: Wie übe ich Koloraturen?

Aktualisiert: 19. März

Ich nenne sie heimlich "The Unstoppables", die Sänger:innen meines Lieblingschores in Hannover, von denen ich einigen regelmäßig im Gesangsunterricht begegne.

Seit Monaten proben sie mit ungebrochener Zuversicht den Messiah von G.F.Händel. Corona konnte den Markuschor wohl etwas ausbremsen aber nicht stoppen. Nach zwischenzeitlich erzwungenem Aussetzen der Proben und verschobener Aufführung geht es jetzt stramm aufs Konzert am 20.3.2022 zu.



Eine leichte Nervosität macht sich breit, und manche Sänger:innen geraten ins Schwitzen, wenn sie an die Koloraturen denken, die ihnen im Messiah bevorstehen.

Aber: Es ist noch nicht zu spät, mit dem Üben anzufangen. ;-)

Und üben muss man Koloraturen, damit sie am Ende locker flockig aus der Kehle fließen.

Wie man grundsätzlich Koloraturen üben kann, habe ich in diesem Video beschrieben.


Wie das dann ganz konkret mit den Koloraturen im Messiah geht, zeige ich hier in einem weiteren Video am Beispiel "For unto us a child is born" .


Ihr findet übrigens im StimmErfolg Blog viele weitere Stimmtipps, die Euch beim singen Üben helfen.


Artikel zum Singen Üben:

Bauchatmung und Stütze

Fehler vermeiden beim Koloraturen üben

Offen bleiben im Hals beim Singen

Hilfe bei Luftnot

Zunge und Kiefer locker lassen

Wie kann ich das Zungen-R üben?


Ihr könnt Euch ganz einfach mit Eurer Email-Adresse auf meiner Seite registrieren , dann bekommt Ihr in Zukunft alle Stimmtipps direkt in Euer Postfach.

Oder schickt mir Eure ganz persönliche Frage per Mail an stimmerfolg@miriam-meyer.de.


Ich wünsche Euch ein schönes Konzert und viel Spaß beim Singen!

Miriam




251 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen